Kontakt

Gemeinde Salzatal
OT Salzmünde
Str. der Einheit 12a
06198 Salzatal
Sachsen-Anhalt
Telefon: 034609 28-0
Telefax: 034609 28-100
E-Mail:
info@gemeinde-salzatal.de


Öffnungszeiten
Dienstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 17:00 Uhr

WECKweiser Demografie

WECKweiser Demografie

Aktuelles

  1. Amtliche Bekanntmachung

    Allgemeinverfügung des Landkreis Saalekreis zum Schutz vor der Geflügelpest.
    mehr ...
  2. Unternehmerdaten auf Internetseite

    Veröffentlichung von Unternehmerdaten auf der Internetseite der Gemeinde SalzatalDie Gemeinde ...
    mehr ...
  3. Informationszugangsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt

      Die Gemeinde Salzatal informiert über das Informationszugangsgesetz des Landes ...
    mehr ...
  4. Wasser- und Abwasserzweckverbände

    Für die Ortschaften Beesenstedt, Bennstedt, Fienstedt, Kloschwitz, Lieskau, Salzmünde, Schochwitz, ...
    mehr ...
Veranstaltungssuche
 Suchwort
 Zeitraum von / bis Kalender öffnen Kalender öffnen

Ergebnisliste:

  • Domplatz Merseburg
    Kleiner Markt Merseburg- Domplatz 12.03.2017 10:00 bis 16:00 Uhr
    Gourmet-, Nasch- & Kunsthandwerkermarkt

  • Skat im Gerätehaus Feuerwehr Gröbers Kabelsketal- Feuerwehr Gröbers 18.03.2017 13:00 Uhr

  • Luftfahrtmuseum
    Trödelmarkt Merseburg- Luftfahrt- und Technik-Museum 26.03.2017
    Trödelmarkt

  • Burg erwacht 2016
    Burg erwacht 2017 Querfurt- OT Querfurt- Burg Querfurt 22.04.2017 bis 23.04.2017
    Die Burg erwacht im Jahr 2017 ganz im Zeichen von mystischen und fabelhaften Wesen. "Fabelhaft" lautet das diesjährige Motto und wird sowohl Kinder als auch Erwachsene in seinen Bann ziehen. Die Burg Querfurt verwandelt sich in einen Ort voller fabelhafter Figuren und sagenumwobener Geschichten.

  • Bauernmuseum Logo
    Hoffest Bauernmuseum Querfurt- OT Querfurt- Bauernmuseum "Alte Burgschäferei" 30.04.2017
    Das Bauernmuseum „Alte Burgschäferei“ in Querfurt startet am 30. April ab 12 Uhr mit seinem traditionellen Hoffest in die neue Saison. Bei zünftiger Musik laden Ausstellungen zum bäuerlichen Leben sowie landwirtschaftlicher Gerätschaften im historischen Ambiente zu einer Stippvisite ein. Neben bäuerlichem Markttreiben auf dem Museumsareal kann man zudem alte Handwerke wie Schafschur, Schmieden, Sattlern, Seilern, Spinnen, Töpfern oder den Beruf des Bürstenmachers kennenlernen. Übrigens auch der Dreschflegel wird geschwungen, um Interessierten zu zeigen, wie man früher Getreide drosch. Zudem besteht die Möglichkeit, sich einmal als Traktorfahrer auf einem Lanz Bulldog oder Pionier zu probieren. Und wer es gerne tierischer mag, der kann sich beim Eselreiten vergnügen oder vielleicht selbst Pate für eines der Nutztiere des Museums werden. Für Speis, Trank und gute Unterhaltung ist gesorgt.

  • Kunsthandwerkermarkt
    Kunsthandwerkermarkt Querfurt- OT Querfurt- Burg Querfurt 13.05.2017 bis 14.05.2017
    Der Kunsthandwerkermarkt findet auch dieses Jahr wieder auf der Burg Querfurt statt. Auf der historischen Burganlage werden am 13. und 14. Mai 2017 verschiedene Händler an zahlreichen Ständen feines Kunsthandwerk ausstellen, ihre handgefertigten Produkte zum Kauf anbieten und Gutes für den Gaumen reichen. Auf dieser Messe der besonderen Art stellen ausgewählte Kleinproduzenten per Hand und mit Liebe Einzelstücke her, die bewundert und erworben werden können.

 
[ nach oben ]