Kontakt

Gemeinde Salzatal
OT Salzmünde
Str. der Einheit 12a
06198 Salzatal
Sachsen-Anhalt
Telefon: 034609 28-0
Telefax: 034609 28-100
E-Mail:
info@gemeinde-salzatal.de


Öffnungszeiten
Dienstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 17:00 Uhr

WECKweiser Demografie

WECKweiser Demografie

Aktuelles

  1. Ausschreibungen

    Ausschreibungsverfahren:Reinigungsdienstleistungen (Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung) in ...
    mehr ...
  2. Amtliche Bekanntmachung

    Allgemeinverfügung des Landkreis Saalekreis zum Schutz vor der Geflügelpest.
    mehr ...
  3. Unternehmerdaten auf Internetseite

    Veröffentlichung von Unternehmerdaten auf der Internetseite der Gemeinde SalzatalDie Gemeinde ...
    mehr ...
  4. Informationszugangsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt

      Die Gemeinde Salzatal informiert über das Informationszugangsgesetz des Landes ...
    mehr ...

Beesenstedt

Herzlichen Willkommen in der Ortschaft Beesenstedt,

wir freuen uns Sie hier begrüßen zu dürfen. Beesenstedt ist eine Ortschaft der Gemeinde Salzatal, im Landkreis Saalekreis. Zur Ortschaft Beesenstedt gehören auch die Ortsteile Schwittersdorf, Naundorf und Zörnitz. Ortsbürgermeister der 1161 Einwohner (Stand 31.12.2011) zählenden Ortschaft ist Herr Dr. Michael Papendieck. Die Ortschaft liegt 20 km nordwestlich von der Stadt Halle (Saale). Zum Harz sind es nur 25 km und in die Lutherstadt Eisleben sind es auch nur 13 km. Die Ortschaft hat sich in den vergangen Jahren stetig weiter entwickelt. Sie ist gekennzeichnet von einer wildromantischen Landschaft, die von Saaletälern durchbrochen wird und sowohl Gäste als auch Einheimische zu Wanderungen einlädt. Durch zahlreiche Vereinstätigkeiten werden reichhaltige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung geboten. Besonders erfolgreich präsentieren sich die Sportvereine, wie der Fußball- und der Reitverein und der Karnevalsverein. In Beesenstedt wird Landwirtschaft, sowie Garten- und Obstbau betrieben. Weiterhin ist die Ortschaft für ihren Hopfenanbau bekannt. Die ertragreichen Böden ermöglichen gute Ernten, was dazu führt, dass die Landwirtschaft ein bestimmender Wirtschaftsfaktor der Ortschaft bleibt. Sehenswert in der Ortschaft sind der alte Wasserturm und der Taubenturm. Der alte Wasserturm ist mit den Jahren ein Wahrzeichen von Beesenstedt geworden. Der alte Taubenturm ist ca. 130 Jahre alt und steht auf dem Hof des Pfarrhauses in Beesenstedt.


Zurück

 
[ nach oben ]